einloggen  |  Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

 

Tipps für den Alltag

Wir glauben gerne, dass wir im Schlaf nichts tun. Der Körper nutzt die Zeit jedoch zur Regeneration. Mit ein paar Tricks kann man den Schlaf zu einem kleinen Wellness-Programm machen.

im Schlaf

Schön im Schlaf

Gelangen Krankheitserreger auf unsere Hände - und verbleiben dort - haben sie gute Chancen, in unseren Körper zu gelangen. Desinfizieren ist besser als Heilen.

- im Urlaub besonders wichtig

Händedesinfektion - im Urlaub besonders wichtig

Mit Mundgeruch müssen wir uns nicht abfinden - schließlich ist er ziemlich unangenehm - für solche, die in haben, und für jene, die ihn wahrnehmen.

Thema Mundgeruch!

Atemlos durch die Nacht? Thema Mundgeruch!

Es kommt zwar nicht auf die Sekunde an - aber der richtige Einnahmezeitpunkt trägt wesentlich zur Wirkung eines Medikamentes bei.

dem Essen?

Vor, zu oder nach dem Essen?

Studien haben es bestätigt: Einige Schmerzmittel wirken sich, abhängig von der Dosierung und Behandlungsdauer, auf den Blutdruck aus.

Hypertonie und Analgetika

Schmerz reduziert - Blutdruck erhöht? Hypertonie und Analgetika

Atemwegserkrankungen sind weit verbreitet. Aus der Therapie nicht wegzudenken sind Inhalatoren.

– wichtiger Bestandteil der Atemwegstherapie

Inhalatoren – wichtiger Bestandteil der Atemwegstherapie

Sich regen bringt Segen, insbesondere für unser Herz.

- pure Medizin für das Herz

Bewegung - pure Medizin für das Herz

Organspende kann Leben retten, die Entscheidung liegt bei uns

- haben Sie einen Ausweis?

Tag der Organspende - haben Sie einen Ausweis?

E-Health ist ein Sammelbrgriff aus dem Gesundheitswesen. Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie soll Patienten Vorteile bringen.

bringt mir E-health?

Was bringt mir E-health?

Schon seit langem leistet ASS uns gute Dienste; welche das sind und was bei Einnahme zu beachten ist, erfahren Sie hier.

– eine Erfolgsgeschichte

Acetylsalicylsäure – eine Erfolgsgeschichte

Krank werden, wenn der Hausarzt Feierabend hat? Die Notdienste helfen.

– immer wer da

Notdienst – immer wer da

Die Einnahme von Medikamenten kann sich auf die Fahrtüchtigkeit auswirken. In jedem Fall sollte der Beipackzettel beachtet werden.

und Medikamente

Autofahren und Medikamente

nach oben